Marry with Mary Full-Service Planung aus Erfurt

Full-Service Planung aus Thüringen

Kostenloses Beratungsgespräch

Kontaktieren Sie mich jetzt und vereinbaren Ihr kostenloses Beratungsgespräch mit mir.

E-Mail: info@marry-with-mary.de

Tel.: 015254161117

Facebook
Instagram

VON DER LEIDENSCHAFT ZUR MUSIK ZUR HOCHZEITSPLANERIN

Ich erzähle euch in meinem Interview mit der Avantgarde Academy, wie ich von der Leidenschaft zur Musik zur Hochzeitsplanerin Thüringen geworden bin.

VON DER LEIDENSCHAFT ZUR MUSIK ZUR HOCHZEITSPLANERIN
Wie bin ich zum Beruf Hochzeitsplaner gekommen?

Ich bin nun schon seit über 5 Jahren nebenberuflich Hochzeitssängerin. Nach dutzenden von Trauungen, unzähligen Hochzeitsliedern und dem ein oder anderen vergossenen Tränchen stand für mich fest:⁣

💖-Mich hatte das Hochzeitsfieber gepackt und⁣
💖-Ich möchte auch hauptberuflich in der Hochzeitsbranche tätig sein!⁣

Schnell hatte mir das Universum meine Antwort geliefert – in Form einer Ausbildung bei Avantgarde Hochzeiten.

Somit hatte mich meine Liebe zur Musik und mein Nebenberuf als Hochzeitssängerin Mary Gie. zur Hochzeitsplanerin “gemacht”.⁣

Was liebst Du an Deinem Beruf am meisten?

Meine Freunde beschreiben mich alle als sehr ⁣

🖌 kreativ⁣
💕 einfühlsam und ⁣
🪄 voller Fantasie ⁣

Und nun habe ich endlich einen Beruf gefunden, in dem ich meine Eigenschaften alle gebündelt einbringen kann.

Außerdem liebe ich die Abwechslung. Sowohl durch die unterschiedlichsten Brautpaare, aber auch in dem Sinne, dass ich immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt werde.

Denn für mich gibt es keine Probleme – sondern nur Lösungen.

Welche Aufgaben des Wedding Planners setzt Du am liebsten um?

Eine sehr gute Frage. Eigentlich liebe ich alle Abschnitte der Hochzeitsplanung. Denn alle Aufgaben des Wedding Planners haben ihre eigene Besonderheit.

Allerdings freue ich mich immer am meisten meine neuen Brautpaare im Beratungsgespräch persönlich kennenzulernen, ihre Geschichte zu hören und von ihren ersten Ideen bzgl. der Planung zu erfahren.

Konntest Du die Hochzeitsplaner Ausbildung online machen? Bekommt man da auch genügend individuelle Betreuung?

Ja, die Ausbildung ist komplett online. Das war mir auch wichtig, da ich mir gern die Zeit individuell einteile. Da ich die Ausbildung parallel zu meinem Job begonnen hatte. Trotzdem hat man eine super individuelle Betreuung. Zusätzlich zu den Calls steht man per WhatsApp mit dem Team in Kontakt und bekomme gefühlt rund um die Uhr super schnell ein Feedback oder Antwort auf seine Frage.

Wo hast du die Ausbildung zum Wedding Planner gemacht?

Ich habe meine Ausbildung in der Avantgarde Academy gemacht.

Die Avantgarde Academy bietet die Original-Ausbildung zum Hochzeitsplaner in ganz Europa an.

Wann wusstest du, du möchtest Hochzeitsplaner werden?

Nachdem ich auf die Avantgarde Academy aufmerksam wurde, wusste ich sofort: „Das ist es!“.
Darauf hin hab ich mich für die Ausbildung beworben und hatte mein Beratungsgespräch. Mein Gespräch hatte ich mit Daya, sie ist die Leitung der Academy. Mich hatte das Gespräch einfach sofort überzeugt, Daya ist so wahnsinnig sympathisch. Es war ein bisschen so, als würde man sich mit einer Freundin unterhalten, die man lange nicht gesehen hatte. Danach stand es endgültig fest: „Ich werde Hochzeitsplanerin!“

Was hat dir an der Ausbildung in der Avantgarde Academy besonders gut gefallen?

Zunächst: Es gibt nichts, was mir an der Ausbildung nicht gefallen hat. 🙂 Am meisten hat mir aber die Betreuung gefallen. Ich hatte am Anfang etwas Bedenken die ein oder andere Frage zu stellen, weil ich mir dachte „Ist das nicht eine doofe Frage!?“ Aber wir wissen: Es gibt keine doofen Fragen und so habe ich auch immer – und das super zeitnah – ein nettes, aber ehrliches Feedback bekommen. Toll sind aber auch die Calls, denn an diesen nehmen alle angehenden Hochzeitsplaner der Academy teil und auch dort wird sich gegenseitig supportet.

Welche Voraussetzungen gibt es, um Wedding Planner zu werden?

Du brauchst

  • Spaß daran Dinge zu planen und zu organisieren
  • Kreativität und
  • ein Auge für Design und Gestaltung.

Alles andere lernst du in der Academy.

Konntest du nebenberuflich starten?

Ja und damit wirbt auch die Academy:

„Nebenberuflich Hochzeitsplaner werden, in Sicherheit und nachhaltig: Nebenberuflich aufbauen, später vollkommen selbständig.“

Traumberuf Hochzeitsplaner: Passt die Bezeichnung?

Definitiv! Hochzeitsplaner zu sein, ist absolut ein Traumberuf. 
Und allen, die auch mit dem Gedanken spielen sich selbstständig zu machen und Wedding Planer zu werden kann ich nur empfehlen: Macht das! Ich würde es immer wieder tun und vor allem würde ich mich auch jedes Mal wieder für die tolle Ausbildung in der Avantgarde Academy entscheiden.

Marry with Mary Hochzeiten Blog

# Hochzeitsplanung # Hochzeitsplanung Erfurt # Hochzeitsplanung Sömmerda # Hochzeitsplanung Thüringen # Hochzeitsplaner # Hochzeitsplaner Thüringen # Hochzeitsplaner Erfurt # Hochzeitsplaner Sömmerda # Full Service Hochzeitsplanung # Traumberuf Hochzeitsplanerin # Avantgarde Academy # Marry with Mary

Marry with Mary Full Service Hochzeitsplanung

Marry with Mary Hochzeiten - Hochzeitsplanung aus Erfurt für Erfurt, Sömmerda, Thüringen